Der Buggy ist da – und musste auf die Teststrecke

Nachdem meine Frau und meine zwei Töchter den neuen Weggefährten auspackten (wohlgemerkt die Große noch im Schlafanzug!), rief sie mich aus dem Niendorfer Gehege an. Es regnet im Norden, Sprühregen. Dazu ist das Laub matschig und die Wege nicht ganz eben. Die kleine Tochter schlief bereits nach wenigen Metern ein. Also hat der Wagen den „Schlaftest“ bereits bestanden.

Es ging durch Pfützen, Matsch und Waldboden. Und der Quinny führt sich super – zumindest nach Aussagen meiner Frau.

So kann’s weiter gehen!

Hier ein paar aktuelle Bilder:

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s