5 Gründe für und gegen das Twittern mit einer Bifi

Aus einer Laune heraus twitterte ich diesen Beitrag:

Ich kann mit einer BiFi schneller twittern als ihr mit der Hand. #contest

Durch Antworten von Followern und eigenen Gedanken präsentiere ich euch die wohl ersten 5 Gründe für und gegen das Twittern mit einer Bifi. Kennt ihr mehr Gründe? Kurzer Kommentar genügt, vielleicht kommen wir auf eine Top 20 🙂

Bifi twittert übrigens selbst!

Hier sind meine 5 Pro und Contra:

Für das Twittern mit einer Bifi:

  1. Man verhungert nicht beim Twittern
  2. Man kann Handschuhe tragen, die nicht iPhone optimiert sind
  3. Es sieht cooler aus als ein Pen anderer Smartphone-User
  4. Die Bifi ist schön fest – stellt euch mal das Twittern mit einer Wiener vor. Unmöglich!
  5. Fleischesser zollen Respekt

Gegen das Twittern mit einer Bifi:

  1. Macht auf Dauer dick, wenn man sie isst (Essen wegwerfen tut man nicht!)
  2. Riecht beim Twittern
  3. Nach 140 Zeichen muss man das Display reinigen
  4. Ist auf Dauer vielleicht etwas teuer
  5. Vegetarier hassen einen

Also: Wenn ihr noch Gründe für oder gegen das Twittern mit einer Bifi habt, dann immer her damit 🙂

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s