Das Kreuz mit dem Kreuz – die Hamburg Wahl

Aus, die Wahl ist aus! Hamburg hat sich entschieden, nach 10 Jahren die CDU zu entfollowen und die SPD wieder gefollowed / geliked. Die Wahlbeteiligung lag allerdings bei mageren 57% (das ist ein historisches Tief). Mehr als 23.700 Stimmen (!) waren ungültig, 2008 waren es nur 7.712 Stimmen gewesen. Woran hat dies gelegen?

Eine so hohe Anzahl an ungültigen Stimmen bei 57% Wahlbeteiligung ist schon krass. Sicherlich hat das neue Wahlrecht einen großen Anteil daran gehabt. Auf einmal sollte man 20 Kreuze machen – für viele unverständlich und auch für mich eher mit einem Schmuzeln hingenommen. Viele wollten nur „schnell ihr Kreuz“ machen, das habe ich zumindest in meinem Wahlkreis mitbekommen und in einem Gespräch mit einer Dame, welche eine Institutsumfrage hinterher gemacht hatte, bestätigt bekommen. Die Leute waren überfordert, aber auch genervt von der Vielzahl. Gefühlt 27 Bäume wurden für 4 dicke Schinken Wahlunterlagen abgeholzt, die man dann ohne eine weitere Vor-Ort-Hilfestellung ausfüllen sollte.Ich habe noch nie eine Wahl erlebt, wo Leute in der Nebenkabine sagten „Was ist das für ein Scheiß?“ – das sagt doch eigentlich alles aus.

Die SPD hat verdient gewonnen, aber sicherlich auch viele Kreuze von denjenigen bekommen, die einfach nur Wahlfaul waren und weiter ankreuzen mussten. Einige, so sagte mir die Dame von der Umfrage später, hatten auch schlichtweg ihren Stimmzettel absichtlich aus Protest ungültig gemacht, um so Gelder zu stoppen, die ohne Wahlbeteiligung an Parteien geflossen wären.

Es kann ja nicht Sinn der Sache sein, die ohnehin schon wahlfaule Gesellschaft mit heftartigen Wahlunterlagen zu nerven, oder?

Ich habe nur gewählt, weil meine Stimme nicht verloren gehen sollte – aber das, was ich da erlebt habe, hat mich genervt.Die Wahl kostete fast 16 Millonen Euro, es wurden über 71 Millionen Seiten Papier bedruckt. War das nötig?

Hier Senf hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: