Hamburg bekommt sein Hard Rock Hallelujah aka Hard Rock Cafe

Vermutlich Mitte Juli ist es (endlich) soweit: Hamburg bekommt sein Hard Rock Cafe. Seit ich 2005 in Ägypten im HRC gewesen bin, bin ich dem Kult verfallen. Das Restaurant ist absolut lecker, der Store hat geniale Textilien zu bieten. 2006 und 2009 in NYC, dazwischen mal Malta, Berlin, Köln oder Cayman Islands – egal wo man ist: Das HRC-Flair ist sofort spürbar – nur bald eben 20 Min. von mir Zuhause entfernt bzw. 4 Minuten von meinem Büro aus.

Neben Live-Konzerten wird es auch in Hamburg eine ständige Ausstellung mit Musik Exponaten geben. InHamburg wird es u. a. was von Ringo Starr, John Lennon, George Harrison, Rod Stewart, Jimi Hendrix, Madonna und den Scorpions zu sehen geben. Natürlich wird in diesem Ambiente dann auch hier amerikanisch gespeist bei typischer, hoffentlich nicht allzu leiser Hard Rock Musik.

Der Shop vor Ort ist bereits offen, täglich von 10 bis 20 Uhr. Die Artikel sind geiler als in NYC (konnte ich auch kaum glauben).

Location

Foursquare Venue

Let`s rock!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s