Apple’s Magic Mouse hat ein 100% Problem

August 2010 berichtete ich über die Magic Mouse aus dem Hause Apple. Mein Fazit damals:

Ich habe den Kauf nicht bereut.
Die Maus macht Spaß, arbeitet zuverlässig und ist von nunan mein ständiger Begleiter.

Seit einiger Zeit ärgere ich mich aber über das 100%-Problem, welches nach eimem OS-Update meines Macbooks von Apple auftrat und bis heute nicht behoben wurde. Egal, wie lange die Batterien oder auch Akkus in der Magic Mouse stecken – es wird permanent 100% als Batteriestatus angezeigt, obwohl es irgendwann heißt: „Batterien schwach“ – zugegeben, das sind vielleicht Luxusprobleme, aber mich ärgert es, da die Maus recht teuer war und Apple nicht in die Sparte „Gericom“ fallen soll, die früher gern mal Fehler vor sich hin geschoben haben.

Falls jemand eine Lösung kennt / findet, please feel free to contact me. Dankbar!

Ein Kommentar

  1. Das gleiche Problem habe ich jetzt seit einigen Wochen auch.
    Nach einem Batteriewechsel hatte die MM immer wieder alle paar Minuten die Verbindung verloren – das ging zwei Tage so. Plötzlich hatte sie sich wieder gefangen, seit nunmehr drei Wochen zeigt sie aber ununterbrochen 100% Batterie an – kann nicht sein.

    Woran das liegt weiß ich leider auch nicht, bzw. eine Lösung kenne ich keine. Defekt? Hat das Bluetooth-Modul einen Schuss?

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s