Review: Die große iPhone Bibel (von Data Becker)

Data Becker hatte mir vor kurzem das Buch „Die große iPhone Bibel“ für ein Review zur Verfügung gestellt, welches ich mir gern einmal genauer angesehen habe. Als iPhone Junkie (bin seit der Einführung des iPhone 3G davon nicht mehr loszueisen) interessiert mich natürlich, ob es tatsächlich Dinge im Buch gibt, die ich noch nicht wusste oder ob das Buch tatsächlich nur für echte iPhone Neulinge gemacht wurde.

Dazu jetzt mehr.

// Unter allen Tweetern und Likern wird dieses Buch verlost //

Auf 480 Seiten bekommt man für knapp 30 Euro neben der Grundbedienung noch Tipps zum optimalen Umgang mit dem Gerät sowie einige, nach Autoren-Meinung gute Apps präsentiert.

·  Die Grundbedienung verbessern
·  Praktische Bedientricks, damit Sie schneller arbeiten können
·  Eigene Klingeltöne erstellen
·  Die größten Stromfresser deaktivieren

·  iTunes ein für alle Mal verstehen
·  Alle Medien besser organisieren
·  Mit iPhone und iTunes bessere Partys schmeissen
·  Automatische Playlisten erstellen
·  Das iPhone schneller synchronisieren
·  Alle Dateien iPhone-fit machen
·  Das iPhone mit Fernsehen und Stereoanlage verbinden

·  iTunes-Store erklärt
·  Die besten kostenlosen Geheimtipps
·  Ping wirklich nutzen
·  Das passiert mit meinen Daten

·  Das iPhone optimiert
·  Kostenlos telefonieren
·  Kostengünstige SMS verschicken
·  Flash auch auf dem iPhone nutzen
·  Sicherheitseinstellungen optimieren
·  Mehr Speicherplatz durch Webfestplatten

·  Die besten Apps
·  Die witzigsten Spiele
·  Die produktivsten Office-Lösungen
·  Auf Reisen immer bestens informiert
·  Besser eBooks lesen
·  Schönere Fotos schießen

Vor allem die vorderen Kapitel lesen sich flüssig und sind für Einsteiger ideal. Einfach geschrieben, gut bebildert (wenn auch einige Bilder in s/w nicht ganz so schön rüber kommen), in späteren Kapiteln werden Funktionen erklärt und immer mal wieder passende Apps eingeworfen, mit denen man besser arbeiten kann (z. B. wird kurz auf Dropbox eingegangen).

Die App-Tipps hatte ich dem Inhaltsverzeichnis erst mit Augenrollen angesehen – mir ist das App-Geschäft zu schnelllebig, sodass meiner Meinung nach solche Tipps nicht in ein Buch gehören. Doch in der Tat war die eine oder andere App dabei, die sich nun auch auf meinem Notizzettel befindet.

Fazit: Alles in allen ein wirklich gutes Buch für Einsteiger, ab dem mittleren Teil dann sicher auch für den einen oder anderen Senior-Nutzer (aka „Profi“) interessant. Ich kann’s empfehlen!

// Unter allen Tweetern und Likern wird dieses Buch verlost //

Hier Senf hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: