Twitter Premium: Who wants to pay forever?

Twitter wird heißester Börsengang des Jahres

Aktie soll unter TWTR notieren

Twitter hofft bei seinem mit Spannung erwarteten Börsengang auf einen Erlös von einer Milliarde Dollar

Twitter will an die Börse und das Internet scheint ein neues Hype-Thema zu haben, nachdem sich alle genug über den Stromverbrauch vom iPhone unter iOS7 aufgeregt haben. Ich denke auch, dass das durchaus ein ziemlich interessanter Börsengang werden kann, aber vielmehr hat mich zuletzt interessiert, wie Twitter denn aus den roten Zahlen rutschen will. Sie können ja nicht jährlich von Neuem an die Börse 🙂

Neben Werbeanzeigen / gesponserten Meldungen könnte ich mir vorstellen, dass es eine Art „Twitter Premium“ geben wird, wenn nicht sogar ein mehrstufiges Bezahl-Modell. Nur wie können solche Modelle aussehen? Was kann Twitter mir bieten, damit ich monatlich (oder jährlich) eine Summe X abdrücke? Vor allem vielleicht als Privatnutzer, gar nicht mal Business?

Was gar nicht gehen würde: Vorhandene Features/Leistungen auf einmal nur noch kostenpflichtig anbieten bzw. arg beschneiden. Dann wäre ich weg! Vielmehr erhoffe ich mir einige Punkte, sodass ich maximal bereit bin, 10 Euro im Monat zu bezahlen:

  • Reportings/Statistiken. Also Infos zu t.co-Links, Follower/Unfollower, Reichweite von Tweets, Influencer etc. Eine abgespeckte Version von commun.it oder manageflitter.com
  • Eine URL Shortener hinterlegen
  • Dateianhänge
  • Direktes Sharing zu weiteren Netzwerken (wird wohl kaum kommen)
  • Bessere Integration ins eigene Blog
  • Zeitversetztes Twittern

Aber vor allem die Statistiken könnten ein heißes Thema sein.

Wie ist das bei euch? Was würdet ihr zahlen und für welche Features?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s