Facebook testet „Business Manager“ für Fanpages

Wer kennt das nicht: Da ist man Admin einer Fanpage und muss für Ads den Account wechseln bzw. an eine andere Stelle navigieren, jenseits der Fanpage. Oder eine Person X muss erst die Fanpage liken, um Admin werden zu dürfen. Oder aber die (meist private) Mailadresse nennen, um als Admin hinzugefügt zu werden.

Damit ist bald Schluß! Zumindest für Agenturen und größere Unternehmen.

Laut marketingland.com testet Facebook besagten Business Manager, um die tägliche Arbeit an Fanpages zu verbessern.

For those who get access, it will be handy to be able to manage pages, ads and users from one location.

Ich persönlich finde das eine gute Sache – mich wurmt das schon seit Langem und denke, dass die Komfort-Optionen die Nutzung einer Fanpage verbessern werden.

Wer sich dafür bewerben möchte, kann dies hier tun: https://business.facebook.com/

Hier Senf hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: