Sex mit der Ex oder: Wieso ich nach 1,5 Jahren Android-Affäre zurück zu iOS und iPhone 6s gehe

Moin, liebe Liebenden!

Seit dem iPhone 3G (ohne s) bin ich Smartphone Fan. Seit dieser Zeit kann ich an einer Hand abzählen, wie viele Tageszeitungen ist gekauft habe. Das Smartphone ist ein Ersatz für Vieles geworden. Doch nach einigen Jahren und Garantie-Ärger mit Apple hatte ich vor 1,5 Jahren den Wechsel von iOS zu Android und, damit verbunden, zum Samsung Galaxy Note 3 gewagt. Ich hatte vorher fast nie Android Geräte in der Hand – dementsprechend war ich gespannt, was mich erwarten würde und ob ich meiner Ex iOS wirklich abgeschworen habe oder ob Android nur eine (längere…) Affäre wird. 

Ich möchte mich jetzt gar nicht im Detail zu dem Note 3 auslassen, das mache ich mal separat (dicke Dinger vs. schmale Ständer oder so ;-)). Vielmehr ist es am Ende noch das Betriebssystem Android gewesen, was mich echt angekotzt hat. Ich bezeichne mich mal als technisch durchaus versiert, lese nie Anleitungen und verstehe eigentlich binnen weniger Minuten Technik in jeglichen Facetten. Bis zum Ende meiner Affäre mit Android habe ich einige Funktionen noch nicht kapiert bzw. Menüpunkte nicht entdeckt, wo ich sie dachte zu entdecken. 

Durch Android 5.0 wurde auch die Performance immer gruseliger. Das Note 3 und am Ende auch das S6 Edge gingen öfters in die Knie, Anwendungen schmierten ab und nur noch ein Neustart half an dieser Stelle. Die Wege, die man manchmal gehen musste in der Navigation schienen endlos. Ein logischer Aufbau erschloss sich mir nur selten und wenn es mal schnell gehen muss, geht es nicht schnell. 

Sicher, man kann viel konfigurieren und anpassen – das ist schon nice to have. Aber Optik ist eben nicht alles. Es fehlt einfach an Usability, Performance und sexyness.

So kam es gerade recht, dass ich meinen o2 Vertrag deutlich vor Laufzeitende verlängern konnte und für schlanke 9 Euro das iPhone 6s erwerben konnte, denn es war für mich einfach die Zeit gekommen, schnell mal Zigaretten holen zu gehen.

Ich mach’ nun wieder mit der Ex rum. Und es ist so geil wie am ersten Tag. 

M!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s