Tooltipp: Twitter Account Management für Privatnutzer

Leuten entfolgen, die seit längerer Zeit nicht mehr getwittert haben? Oder die einem nicht zurück folgen? Oder kein Profilbild haben oder viel auf Englisch twittern? Das ehemalige Tool „ManageTwitter“ heißt mittlerweile „ManageFlitter“ und bietet in der kostenlosen Basic-Version bereits genau das – ideal, um den Twitter Account aufzuräumen.

Bildschirmfoto 2016-06-16 um 17.39.51Wichtig ist, „sign in“ und nicht „sign up“ anzuklicken. So kommt man in die Dashboard Übersicht, wo links am Rand navigiert werden kann. Das Tool an sich ist eigentlich selbsterklärend. Da ich gerade erst bereinigt habe, sind nicht mehr so viele Menschen zum entfernen da 😉 Aber ich habe einmal „inactive“ ausgewählt und 28 Personen gefunden, die binnen der letzten 30 Tage nicht getwittert haben. Diese sehe ich mir durch und markiere sie, um sie danach im Batch entfreunden zu können.

Bildschirmfoto 2016-06-16 um 17.43.17

Bildschirmfoto 2016-06-16 um 17.43.40

Es ist nötig, die Personen „von Hand“ zu löschen, da die Twitter API es nicht mehr zulässt, dass Accounts automatisiert entfolgt werden. Demnach werden die markierten Personen erst einmal gesammelt und danach aufgelistet. Links neben dem Profilbild ist ein „unfollow“ Button zu sehen. Diesen klickt man ganz schnell so lange an, bis alle Namen verschwunden sind.

Bildschirmfoto 2016-06-16 um 17.44.12

Bildschirmfoto 2016-06-16 um 17.45.13

Binnen weniger Sekunden ist euer Twitter Account aktualisiert und ihr habt weniger Profilleichen, die ihr vielleicht nicht mehr haben wollt.

Hier Senf hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: