DANN GEH‘ DOCH ZU NETTO – und hör‘ mit der Facebook-Heulerei auf! #deletefacebook

Am 20.2.2014 schrieb ich einen Blogpost, der Stand heute über 18.000 Aufrufe hat. Das Ding ging damals steil durch die Blogosphäre. Grund: Facebook hatte WhatsApp gekauft. Ich zitiere mich einmal selbst: Und nun kommt der Social Media Gigant Facebook daher … DANN GEH‘ DOCH ZU NETTO – und hör‘ mit der Facebook-Heulerei auf! #deletefacebook weiterlesen

Bewerten:

Influencer Marketing 2018 – kann das weg?

Zuletzt gab es den einen oder anderen Artikel auf grossen Onlinemagazinen zum Thema Influencer Marketing und deren Relevanz für Marken. Und es gibt immer mehr Seiten, die das Thema Influencer Marketing verranten, lächerliche Poserszenen zu Produkten zeigen, wo ich als Marketingleiter entweder die Hände über den Kopf zusammenschlagen würde oder die Agentur bzw. den Dienstleister feuern, der die „Kooperation“ verzapft hat. Oder beides. Eine vor Kurzem veröffentlichte Studie sollte dem entgegenwirken. Zeigen, wie relevant Influencer Marketing heute ist und morgen sein wird. Dass die Studie vorn und hinten nicht stimmt und zugleich von einer Quelle in Auftrag gegeben wurde, die … Influencer Marketing 2018 – kann das weg? weiterlesen

Bewerten:

Social Media für B2B Unternehmen – quo vadis? Tipps, Trends und Infografik

Im September 2016 heuerte ich als Global Head of Marketing & Communications bei der AVISTA OIL in Dollbergen an. Zuvor war ich in div. Agenturen unter anderem auch für B2B Unternehmen wie BAYER, AstraZeneca oder Knorr Bremse tätig. Je nach Unternehmensziel kam immer wieder die Frage auf: Wieso muss sich ein B2B Unternehmen überhaupt digital positionieren? Muss es das überhaupt? Und wie wird sich das bis Ende 2017 und in 2018 entwickeln? Dazu ein paar Gedanken.

„Social Media für B2B Unternehmen – quo vadis? Tipps, Trends und Infografik“ weiterlesen