Tschüs, Atomstrom. Ich bin nun ein Öko!

Die Geschichte vom Ökostrom ist eine Geschichte voller Missverständnisse!

So oder so ähnlich kann es heißen, wenn man sich als „Laie“ mit dem Thema Strom und deren Herkunft beschäftigt. Seit Monaten schiebe ich es mit mir herum: Wechsel ich zu einem „Ökostrom-Anbieter“ oder bleibe ich bei Vattenfall Hamburg? Wieso auch wechseln, gibt ja eh keinen Unterschied. FALSCH GEDACHT.

Nach der tragischen Katastrophe in Japan habe ich mich tagelang wirklich intensivst mit dem Thema Atomkraft auseinander gesetzt, Artikel von vor Jahren bis aktuelle Artikel gelesen, die Aussagen der Kernkraftbetreiber, die nebenher noch „Ökostrom“ anbieten. Und ich sage euch: Es hat mich sowas von angekotzt, dass ich mir spontan fürs Auto „Atomkraft? Nein Danke!“ Aufkleber gekauft habe und auch welche für meine Scheibe Zuhause. Und ich habe mich nun endlich zu einem Wechsel zu einem „wirklichen“ Ökostrom-Anbieter durchgerungen – und war mehr als überrascht als ich sah, dass das nicht mehr kostet als mein bisheriger Atom-Mix-Strom von Vattenfall.

Wo die Unterschiede liegen, was was kostet und wie einfach der Wechsel auch für dich ist – jetzt in meinem Blog.

„Tschüs, Atomstrom. Ich bin nun ein Öko!“ weiterlesen

Halten Elektronikhändler wegen Japan absichtlich Ware zurück?

Stellt euch mal Folgendes vor: Ihr geht in den Technikladen eures Vertrauens (mal egal jetzt ob Großmarkt oder der Laden nebenan) und seht fast leere Regale, obwohl noch eine Woche zuvor die Regale bis oben hin voll waren. Ihr denkt euch euren Teil, sprecht den Verkäufer oder Chef an mit den Worten: „Glückwunsch! Bei Ihnen boomt es ja – Sie müssen ja total glücklich sein!“ um dann als Antwort zu bekommen: „Nee, wir haben die Ware im Lager verstaut und warten paar Wochen, bis wir die Preise aufgrund von Produktionsproblemen in Japan stark anheben können, weil keiner mehr liefern kann!“

Was würdet ihr davon halten? Unrealistisch? Leider nicht – so geschehen in 2 Läden in Sachsen, wo ein Bekannter von mir oben geschildertes Szenario erlebt hat und laut dem Einzelhändler auch Großmärkte teilweise anfangen, Ware „verschwinden“ zu lassen.

Die Begründung hierfür kann ich euch auch liefern, dies wurde bisher an 3 Stellen so oder so ähnlich beschrieben.

„Halten Elektronikhändler wegen Japan absichtlich Ware zurück?“ weiterlesen