5 effektive Möglichkeiten, mehr Instagram Follower zu bekommen

Ich mag Fotos. Ich mag Inspiration. Deshalb sind Netzwerke wie Instagram und Pinterest bei mir auch hoch im Kurs und ich habe mir für 2016 fest vorgenommen, beiden Portalen mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Für Kunden habe ich schon einige Kampagnen und Aktionen auf Instagram umgesetzt und so auch einige nützliche Möglichkeiten entdeckt, um (vor allem neue) Accounts schneller mit Followern versorgen zu können – ganz ohne Instagram Ads!

Meine 5 Tipps für mehr Follower:

„5 effektive Möglichkeiten, mehr Instagram Follower zu bekommen“ weiterlesen

Howto: Einstellungen für Ads auf Facebook und Instagram anpassen

Dich erreichen immer Werbeanzeigen auf Facebook oder auf Instagram, die thematisch absolut nichts mit deiner Person zu tun haben? Das muss doch nicht sein! Du kannst hier bei Facebook Einstellungen vornehmen, wo du dich selbst besser beschreiben kannst. Sofern die (guten) Agenturen wie wir 🙂  auch anständig Targeting betreiben, bekommst du auch nur das, was wirklich zu dir passt. Ist das nicht fantastisch? Die Einstellungen änderst du hier: https://www.facebook.com/ads/preferences/edit/ Da Instagram fast die gleichen Targeting-Optionen für Agenturen bietet wie auf Facebook, klappt das dort entsprechend auch. Viel Spaß beim setuppen! Howto: Einstellungen für Ads auf Facebook und Instagram anpassen weiterlesen

Bewerten:

Vine ist tot und Instagram hat es getötet!

Erinnert ihr euch noch, als Twitter den Dienst Vine vorgestellt hat? Videos mit einer maximalen Laufzeit von 6 Sekunden – ich fand’s ziemlich sexy. Ich hasse lange Videos. Und da kam dann fast zeitgleich Instagram um die Ecke mit einer ähnlichen Funktion – nur 15 statt 6 Sekunden. Im ersten Moment dachte ich: Hey, was soll ich mit 15 Sekunden? 6 sind doch genau richtig. Mittlerweile weiss ich gar nicht mehr, ob Vine noch existiert 😉 Cases mit Unternehmen, die ich mir gern mal anschaue haben meist eine Engagementrate von unter 1% – das lohnt den Aufwand nicht, auch wenn … Vine ist tot und Instagram hat es getötet! weiterlesen

Bewerten: