„Dear XING, I quit“ – aber bitte keine Steine in den Weg legen!

Liebe Leser, wie ihr sicherlich gelesen habt, kehre ich XING endgültig den Rücken. Man kennt mich dort, ich zahle seit 2005 harte Euros. Das sind bis heute ca. 1.100 Euro gewesen (inkl. 1 Jahr Sales-Mitgliedschaft). Privat gezahlt. Aber nun doch weg wollend. Per Mail wurde meine Kündigung bestätigt (Pluspunkt), aber meiner Bitte nach direkter Profillöschung stehen massenhaft Punkte im Weg, die XING nun von mir, seit 2003 dabei, wissen will. Okay, NSA fragen ist doof – aber die kennen mich. Ich war dort Beta-Tester. Und nun soll ich mich mit so vielen Punkten beschäftigen? Ich zitier‘ mal die Mail: Bitte … „Dear XING, I quit“ – aber bitte keine Steine in den Weg legen! weiterlesen

Bewerten:

Dear XING, I quit!

Sehr geehrte Damen und Herren, seit dem 27.1.2005 zahle ich bei Ihnen für die Premium-Mitgliedschaft. Das sind nunmehr 8 Jahre. Mitglied bin ich schon länger. Ich kündige hiermit meinen Account bei Ihnen zum nächst möglichen Zeitpunkt und bitte Sie, dann auch meinen Account komplett zu löschen. Gründe hat es mehrere: Nur 50 Kontaktanfragen reichen mir nicht aus, ich bin auf Sales gewechselt, diese haben Sie nicht mehr. Ich hatte noch alte Anfragen offen (480, war zu faul zum Löschen nach meinem Jobwechsel…) und wenig Motivation nun alle 480 einzeln (!) zu löschen, um dann neue Anfragen zu stellen. Die XING … Dear XING, I quit! weiterlesen

Bewerten:

Der Klout Score – Sinn oder Unsinn?

Vor längerer Zeit startete in den USA ein Dienst namens Klout. Social Media Gedöns. Im Laufe dieses Jahres schwappte der Klout-Hype nach Deutschland über, immer mehr Twitterer und Facebooker hinterlegen dort ihre Daten um eine (weitere…) Kennzahl zu erhalten, was für ein toller Hecht im Social Web man doch ist. Klout hat einen eigenen Algorithmus geschaffen, welcher verschiedene Parameter pro integriertem Dienst (bisher Twitter, Facebook, LinkedIn und seit neuestem auch Foursquare) berücksichtigt. Unter anderem Anzahl von Followern, ReTweets, wie häufig Beiträge verfasst werden usw. – daraus resultiert eine Kennzahl. Der Klout Score. Aus ingesamt ca. 35 Variablen wird dieser Score … Der Klout Score – Sinn oder Unsinn? weiterlesen

Bewerten:

Die Wachablösung von XING und LinkedIn ist da!

Twitter. Facebook. XING. LinkedIn. Google+. Nachdem ich mein LinkedIn Profil nach sicherlich einem Jahr oder so wieder auf Vordermann gebracht habe und der festen Überzeugung war, in den wichtigsten Social Networks und Tools (dazu zähle ich XING und LinkedIn, ein erweitertes Adressbuch als Kontakt-Aggregator; LinkedIn dann eher für Kommunikation in englischsprachigen Boards, um mit anderen Social Media Irren zu kommunizieren) gut aufgestellt zu sein, musste sich Google dafür entscheiden, auch mitzuspielen und kam mit Google+ (G+) in die Pole Position. Mehr dazu: Meinen Artikel bei Google+ lesen Die Wachablösung von XING und LinkedIn ist da! weiterlesen

Bewerten:

Twitter, Facebook, LinkedIn: fullyfollow.me

Durch einen der Top-Player auf EmpireAvenue stieß ich auf eine sehr nette, noch recht kleine Seite, die es einem erlaubt, anderen das direkte Followen bei Twitter, Facebook und LinkedIn anzubieten. Das ist eine richtig nette Sache… ich hoffe, dass da noch mehr Dienste folgen werden. Mich findet ihr hier: https://www.fullyfollow.me/marc Twitter, Facebook, LinkedIn: fullyfollow.me weiterlesen

Bewerten: